Gewichtheben Oberliga: Zu Gast bei Freunden – ASV Ladenburg trifft auf den SV Flözlingen

Vergangenen Samstag trat der ASV Ladenburg zum ersten Wettkampf im neuen Jahr 2020 an. Die Ladenburger Heberinnen und Heber nahmen die weite Reise zu ihren Freunden vom SV Flözlingen auf sich, jedoch musste die durch einige Ausfälle geschwächte Mannschaft mit einer Ersatzbesetzung antreten. So unterstützen Isabel Bodemer sowie der 14-jährige Mohammad Khalouf die Stammheber der ersten Mannschaft, Nicole Aßmann, Kristin Eichner, Kyra Loose und Lukas Roß. Nichtsdestotrotz war die Mannschaft um Trainer Werner Rapp, vor allem nach dem überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer SV Germania Obrigheim 2 am letzten Wettkampftag, hoch motiviert, auch dieses Mal um einen Sieg zu kämpfen. Jedoch stand bei diesem Wettkampf der starke Gastgeber SV Flözlingen gegenüber, welcher auch schon bei seinem letzten Wettkampf gegen den SGV Oberböbingen einen 0:3 Sieg einfahren konnte. Beide Mannschaften, die eine lange Freundschaft verbindet, freuten sich auf einen spannenden Wettkampf in der vollbesetzten Festhalle im Eschachtal.

Weiterlesen: Gewichtheben Oberliga: Zu Gast bei Freunden – ASV Ladenburg trifft auf den SV Flözlingen

Gewichtheben Oberliga: ASV Ladenburg erkämpft sich Sieg gegen Tabellenführer

Beim letzten Oberligakampf des Jahres 2019 am vergangenen Samstag, kam es zu einem spannenden Duell zwischen dem ASV Ladenburg und dem Tabellenführer SG Obrigheim. Die Mannschaften lieferten sich einen echten Krimi bis zum letzten Heber und sorgten für beste Stimmung in der Lobdengauhalle.  Zuvor hatte man sich wenig gegen den starken Gegner und Favoriten ausgerechnet, auch weil der ASV auf die Stammheberinnen Kristin Eichner und Nicole Aßman verzichten musste. Auch der Gegner konnte nicht in gewohnter Bestbesetzung antreten. Sowohl im Reißen als auch im Stoßen lag der ASV bis zum letzten Heber Lukas Roß hinten und konnte mit dem letzten Versuch den Kampf für sich entscheiden.

Weiterlesen: Gewichtheben Oberliga: ASV Ladenburg erkämpft sich Sieg gegen Tabellenführer

Letzter Gewichtheberwettkampf im Jahr 2019 für den ASV

Zum Jahresabschluss 2019 empfangen die Gewichtheber des ASV Ladenburg die Reservemannschaft des SV Germania Obrigheim zum Heimkampf in der Oberliga Baden-Württemberg.

Dabei handelt es sich um niemand geringeres als den aktuellen Tabellenführer der Oberliga. Die zweite Mannschaft der Obrigheimer Gewichtheber gilt als schwer auszurechnender Gegner, da es immer darauf ankommt, welcher Sportler in der Bundesligamannschaft an die Hantel tritt und wer für die Reservemannschaft zur Verfügung steht. So schwankte das Leistungsniveau in dieser Runde auch zwischen 346,6 und 484,2 Punkten. Die ASV-Heber um Trainer Werner Rapp ihrerseits wollen eine bessere Leistung als gegen Böbingen zeigen, wo man verletzungsbedingt auf einige Sportler verzichten musste und nur auf 254,5 Relativpunkte kam. Dem gegenüber steht die Saisonbestmarke aus dem Auftaktwettkampf von 412 Punkten.

Wettkampfbeginn ist am 21. Dezember um 19:00 Uhr in der Lobendgauhalle Ladenburg.

Zwei Medaillen beim Zweiburgen-Turnier für ASV-Nachwuchsheber

Beim traditionellen Jahresabschluss der baden-württembergischen Gewichtheberjugend, dem Zweiburgen-Turnier in Weinheim, war der ASV Ladenburg mit vier Nachwuchshebern am ersten Advent vertreten. Unter der Anleitung von Jugendtrainer Werner Rapp zeigten sich alle Jugendheber gut vorbereitet und wagten sich an neue Bestleistungen, welche teilweise bewältigt wurden.

Bei den Kindern A (Jahrgang 2007 und 08) gingen drei Sportler an die Hantel. Nicolai Koger konnte mit neuen Bestleistungen von 31 kg im Reißen und 42 kg im Stoßen die Kategorie bis 55 kg gewinnen. Ein Klasse tiefer, bis 50 kg, konnten sich Kasem Berghauth und Jonathan Stumpf die Plätze vier und fünf erkämpfen. Ebenfalls eine Goldmedaille gab es für Mohammad Khalouf bei den Schülern (Jg. 2004-06) in der Gewichtsklasse bis 61 kg. Diese erreichte er mit einer Leistung von 51 kg im Reißen und 72 kg im Stoßen. Damit kam er an seine vor zwei Wochen aufgestellten Bestleistungen heran.

Damit ist das Jahr 2019 für den Gewichthebernachwuchs beendet und die Heber bereiten sich nun auf die neuen Herausforderungen im neuen Jahr vor.

Gewichtheben Bezirksliga: AC Germania St. Ilgen 2 besiegt den ASV Ladenburg 2

Die Gewichtheber der zweiten Mannschaft des ASV Ladenburg wurden am vergangenen Samstag von der zweiten Mannschaft des AC Germania St. Ilgen in Empfang genommen. In der Aegidius-Halle in Leimen traten die beiden Mannschaften den Wettkampf gegeneinander an. Unter der Betreuung von Trainer Werner Rapp bewies sich auf Ladenburger Seite unter anderem Felix Machus, der seinen zweiten Wettkampf in der Bezirksliga absolvierte.

Zunächst mussten sich die Ladenburger Heberinnen und Heber einem starken AC Germania St. Ilgen im Reißen gegenüberstellen. Der Gastgeber zeigte jedoch eine bessere Leistung und so verblieb der Punkt im Reißen mit einem Ergebnis von 44,7 zu 27,5 Relativpunkten auf St. Ilgener Seite. Eine starke Leistung mit drei gültigen Reißversuchen zeigte der Ladenburger Yaser Khalouf, der seine neue persönliche Bestleistung auf 80 Kilogramm steigern konnte.

Weiterlesen: Gewichtheben Bezirksliga: AC Germania St. Ilgen 2 besiegt den ASV Ladenburg 2

Kyra Loose wird Deutsche Meisterin

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gewichtheben in Berlin vertrat Kyra Loose am vergangenen Wochenende die Farben des ASV Ladenburg. Zusammen mit Trainer Lukas Roß und Vereinsvorstand Joachim Loose trat sie die Reise in die Bundeshauptstadt an, um im Kampf um die Goldmedaille und die deutsche Meisterschaft mitzumischen.

Nach dem Abwiegen nahm die 17-jährige ihren Wettkampf in der für sie neuen Gewichtsklasse bis 76 Kilogramm als Favoritin am Samstagmorgen auf. Nach drei technisch sauberen Reißversuchen schaffte sie es in dieser ersten Teildisziplin mit 70 Kilogrammeine neue persönliche Bestleistung aufzustellen. Auch im Stoßen konnte die Auszubildende ihren hohen Trainingsfleiß mit drei gültigen Versuchen belohnen. Dabei steigerte Kyra Loose ihre Bestleistung um zwei Kilogramm auf nun 88 Kilogramm. Mit der sich daraus ergebenden Zweikampfleistung von 158 Kilogramm ließ sie ihren Konkurrentinnen keine Chance und sicherte sich den verdienten Titel „Deutsche Meisterin“.

Ihre Trainer Werner Rapp und Lukas Roß sind mit der Leistung der Sportlerin, die sich seit ihrem letzten großen Wettkampf im Sommer um starke elf Kilogramm verbesserte, sehr zufrieden. Der mitgereiste Vereinsvorsitzende Joachim Loose sowie der Landestrainer Peter Immesberger gratulierten der überglücklichen deutschen Meisterin zu ihrem Platz auf dem Siegertreppchen und ihrer gewonnenen Goldmedaille.

 

Gewichtheben Oberliga: ASV Ladenburg verliert gegen den SGV Böbingen

Am vergangenen Samstag waren die Gewichtheber der ersten Mannschaft des ASV Ladenburg zu Gast bei den Heberinnen und Hebern des SGV Böbingen. Zu kämpfen hatte die Mannschaft von Trainer Werner Rapp bei diesem Wettkampf vor allem mit einer Reihe von Ausfällen. So konnten krankheitsbedingt sowohl Nicole Aßmann als auch Katharina Schöler nicht antreten. Ebenso musste die Mannschaft auf Stammheber Nico Wonisch verzichten, der sich am Tag zuvor eine Verletzung im Training zugezogen hatte. Neben Kyra Loose, Kristin Eichner und Lukas Roß traten ersatzweise Eric Schwarz sowie Mohammad und Yaser Khalouf an. Weiterhin musste die stark ersatzgeschwächte Mannschaft einer neuen Aufstellung des SGV Böbingen gegenübertreten, welche im Verlauf des Wettkampfs eine sehr starke Leistung zeigte.

Rund 200 Zuschauer sorgten für eine außerordentlich gute Stimmung in der stark gefüllten Halle. Zunächst traten die Mannschaft im Reißen an die Hantel und zeigten hierbei gute Leistungen. Der vierzehnjährige Mohammad Khalouf erzielte hierbei eine neue Bestleistung von 52 kg. Auch Eric Schwarz konnte eine neue Bestleistung von 88kg auf der Bühne vorzeigen. Trotz der starken persönlichen Leistungen schafften es die Ladenburger nicht den Punkt im Reißen für sich zu gewinnen und unterlagen somit den Gastgebern mit 87,5 zu 141,3 Relativpunkten. Sehr zum Ärger des ASV, da ohne krankheitsbedingte Ausfälle ein Sieg im Reißen durchaus realistisch gewesen wäre.

Weiterlesen: Gewichtheben Oberliga: ASV Ladenburg verliert gegen den SGV Böbingen

Gewichtheben Bezirksliga: Erster Saisonsieg des ASV Ladenburg 2

Am vergangenen Samstag waren die Heberinnen und Heber des ASV Ladenburg 2 zu Gast bei der SG Kirchheim. Die bisher erfolglos gebliebene Mannschaft ging positiv in diesen Wettkampf gegen einen schwach besetzten Gastgeber. Schon aufgrund der Besetzung von nur vier Personen auf Seiten von Kirchheim hatte der ASV einen klaren Vorteil, da dieser mit sechs Personen antrat. Erneut unterstütze Mohammad Khalouf aus der Jugendabteilung des ASV, der erst vor kurzem sein Debüt in der ersten Mannschaft gegen Sindelfingen gegeben hatte, die zweite Mannschaft des ASV. Weiterhin starteten Jelena Bjelonic, Isabel Bodemer, Katharina Schöler, Yaser Khalouf und Horst Münch.

Weiterlesen: Gewichtheben Bezirksliga: Erster Saisonsieg des ASV Ladenburg 2