Jugend

B-Lizenz für Alexander Hörner

Eine gute Jugendarbeit braucht qualifizierte Trainer, so der Grundsatz von Alexander Hörner, Ringer aus Leidenschaft. Grund genug um sich für den Erwerb der Trainerlizenz B anzumelden. Nach mehreren Lehrgangsbesuchen konnte der Ladenburger Schüler- und Jugendtrainer erfolgreich die Prüfung ablegen und bestätigte seine Kompetenz. Für den ASV Ladenburg betreut Alexander Hörner die Ringeraußenstelle HD Rohrbach, die sich großer Beliebtheit erfreut. Aus dem Einzugsgebiet Leimen, Rohrbach, Emmertsgrund, Ketsch und einige mehr finden immer mehr Kinder und Jugendliche zum Training des Erfolgstrainers. Insgesamt sieben seiner Schüler wurden in diesem Jahr in der Regionalligamannschaft des ASV Ladenburg eingesetzt und weitere sitzen schon in Lauerstellung. Die Schülermannschaft beherrscht die Schülerliga nach Belieben und steht ohne Verlustpunkte an der Spitze.

Zusätzlich zur B-Lizenz konnte Alexander Hörner noch die "RIKKA" Prüfung in Silber ablegen. Diese beinhaltet eine mündliche und praktische Prüfung. Hier muss der Trainer alle Griffe im Stand und im Boden erklären und ausführen.

Der ASV Ladenburg gratuliert seinem Trainer zu diesem Erfolg und wünscht Ihm weiterhin gutes Gelingen!