Mannschaft

ASV Ringer verschaffen sich Luft

14 - 18 Sieg beim KSV Rheinfelden

Im Kampf um den 7. Tabellenplatz konnten sich die Ringer des ASV Ladenburg gegen unmittelbaren Verfolger KSV Rheinfelden Luft verschaffen. Das durch Verletzungspech gebeutelte ASV-Team konnte sich mit Teamgeist gegen die Gastgeber durchsetzen. In der 57 kg Klasse unterlag der 16-jährige Asis Isaev gegen den Türken Bayram Garip durch TÜ (technische Überlegenheit); Andreas Tserachidis konnte umgehend ausgleichen. In der 61 kg Klasse erkämpfte sich Malik Bicekuev einen 0 - 7 Punkterfolg. Die Klasse bis 98 kg überließ der ASV dem Gastgeber kampflos. Alexander Riefling zeigte erneut, dass er sich in der Liga wohlfühlt und besiegte Fabian Wepfer mit 3 - 8. Djambo Ustaev punktete Sebastian von Czenstkovski aus und siegte durch TÜ. Hossein Alizadeh beherrschte Vincent von Czenstkovski mit 4 - 15 Punkten. Der 17-jährige Maxim Riefling zeigte gegen den kampfstarken Kevin Kähny Kämpferqualitäten und hielt die Niederlage mannschaftsdienlich mit 6 - 12 in Grenzen. In den Dienst der Mannschaft stellte sich der verletzte Furkan Yildirim, musste aber eine Niederlage durch TÜ gegen Manuel Kingani zulassen. Erneut lag es an Shamil Ustaev den Sieg für sein Team zu holen. Mit 2 - 10 hielt er Andrius Reisch in Schach und stellte den 14 -18 Endstand her.

Landesliga Team auf Meisterschaftskurs

Das Landesligateam des ASV Ladenburg ist auf Meisterschaftskurs. Gegen die KG Malsch / Östringen gelang ein 14 - 22 Erfolg. Die Punkte holten Aasim Bicekuev, Möhammadi Zaki, Nikita Eliseev und Wolfgang Wiederhold.

Vorschau

Derby Time -- ASV Ladenburg vs. KSV Schriesheim, Sonntag, 08. Dezember, 17.00 Uhr Lobdengauhalle

Vorkämpfe: 14.00 Uhr Schülermannschaft vs. Bergsträßer Ringerkids

15.00 Uhr Landesliga (Vorendscheidung um die Meisterschaft) ASV - KG Laudenbach / Sulzbach

Bild: Hossein Alizadeh