Mannschaft

ASV Ladenburg unterliegt im Derby gegen den Tabellenführer

Mit einer 11 - 24 Derby Niederlage gegen den Aufstiegsfavoriten SRC Viernheim endete ein dennoch spannender Kampfabend, bei dem die über 400 anwesenden Fans auf ihre Kosten kamen. In der Klasse bis 57 kg unterlag Andras Tamas gegen den Rumänen Grajdan durch TÜ. Im folgte im Schwergewicht Sascha Helmling der gegen den 3. der Deutschen Meisterschaften Ali Shah Azimzada mit 5 - 20 unterlag. Gegen Horst Lehr, Deutscher Meister und WM Teilnehmer hielt Malik Bicekuev lange mit, ehe er ebenfalls mit TÜ die Matte räumen musste. Ringertrainer Patrick Sauer konnte gegen den passiv kämpfenden Julian Scheuer einen 5 - 0 Punktsieg erringen.

Gegen Mirko Hilgert hatte Tamirlan Bicekuev wenig entgegenzusetzen und unterlag mit TÜ. Djambo Ustaev besiegte im Anschluss den Viernheimer Mathias Schmitt mit 11 - 2 Punkten. Shamil Ustav hatte es eilig und besiegte den SRC Kämpfer Shyukiev mit 16 - 0 TÜ noch vor Ablauf der 1. Kampfrunde. Ahmad Shahab wurde wegen passiver Ringweise disqualifiziert. Kurzfristig musste der 14-jährige Nikita Eliseev ins ASV-Team genommen werden, da sich Furkan Yildiim am Tag zuvor einen Kapselriss zuzog.  Gegen den 3. der DM Pascal Hilgert hatte er jedoch keine Entfaltungsmöglichkeit und unterlag mit TÜ. Im Abschlusskampf war der Größenunterschied der Kämpfer enorm (min. 35 cm), den konnte Hossein Alizadeh gegen Sebastian Schmitt mit 9 - 6 gewinnen.

Landesliga Team hält die Spitze

Mit zwei Kämpfen und Siegen in zwei Tagen konnten die ASV Ringer die Tabellenführung ausbauen und gehen der Meisterschaft entgegen. Gegen den KSC Graben Neudorf siegte man mit 40 - 16 und gegen die Reserve aus Ketsch mit 40 - 0. Acht Punkte holten jeweils Wolfgang Wiederhold, Mohammadi Zaki, Daud Moritz Elembaev, Aasim Bicekuev und Asis Isaev.

Schülermannschaft bleibt ungeschlagen

Mit einem 23 - 20 Sieg gegen die Schülermannschaft des SRC Viernheim halten die Schüler der KG Ladenburg / Rohrbach weiterhin die Spitze der Tabelle und steuern auf das Endrunden Turnier im Dezember entgegen. Punkte holten Wseslaw Alexander Hörner, Adrian Popov, Ismael und Yahya Sebjev, Finn Kai Schwalbe, Danjal Elembaev, Aasim Bicekuev und Nikita Eliseev.

Vorschau

Landesliga Team tritt am Samstag beim KSV Kirrlach an.

Regionalliga tritt am Samstag beim SV Sulgen an.