Zum international stark besetzten Brandenburg Cup in Luckenwalde zog es am Samstag den 16 jährigen Shamil Gadziev. Unter 30 Klassengegner erreichte der junge Oberligakämpfer des ASV Ladenburg in der Klasse bis 58 kg den dritten Rang. Im ersten von fünf Kämpfen siegte der Ladenburger mit Technischer Überlegenheit. Gegen den amtierenden Deutschen Jugendmeister Leon Gerstenberger unterlag Shamil im zweiten Kampf vermeidbar mit 3 - 6 Punkten. Dann folgten erneut zwei Kämpfe, die das ASV Talent ebenfalls mit TÜ gewinnen konnte. Im Finale um den 3. Platz bezwang er dann den Israelischen Meister Raul Zarbaliev mit 12 - 2 Punkten und konnte den Bronzeplatz feiern.

Wasserfall Turnier in Triberg

Alexander Riefling und Maxim Riefling gingen in Triberg auf die Matte. Mit drei Einzelsiegen konnte Alexander den Turniersieg in der 58 kg A-Jugendklasse gewinnen. Weniger erfolgreich schnitt dieses Mal Maxim Riefling ab. Er musste sich mit dem 8. Rang begnügen.

Zum Jugendturnier in Hornberg trafen sich nach der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft noch fünf Ringer, die das Wochenende im Schwarzwald auskosten wollten.
Zwei erste Plätze , zwei zweite Plätze und ein vierter Platz konnten sich bei dem stark besetztem Turnier sehen lassen. Asis Isaev wurde in der Altersklasse B Jugend 34 kg Zweiter, ebenso Maxim Riefling in der 58 kg Klasse. Adam Daschaev siegte in der 46 kg Klasse der C Jugend und Daud Elembaev in der 46 kg Klasse der A Jugend. Mit einem vierten Platz schloss Alexander Riefling das Turnier ab.
Am kommenden Wochenende finden sich erneut ASV Schülerringer zum Krabbe Cup in Sulzbach ein. Die Altersklassen C, D und E Jugend sind dort am Start.
Bild : der Zweitplatzierte Asis Isaev

Am ersten Aprilwochenende konnten die Schülerringer des ASV Ladenburg die Fahrkarte zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft lösen. Beim Qualifikationsturnier in Östringen belegten die Schülerringer im Teamwettbewerb den 2. Platz der zur Teilnahme an der DM beim KSV Tennenbronn berechtigt. Nach der 24 - 15 Auftaktniederlage gegen die SVG Nieder-Liebersbach besiegten die Ladenburger den KSV Östringen und den KSV Hemsbach. Mit Mohammed und Asis Isaev, Eric und Lorenz Schreiber , Jerome Mücke , Daud Moritz Elembaev, Adam Daschaev, Phillipp Forrer und Michael Lorer konnte der ASV-Trainer Alexander Hörner ein Qualifikationsteam zusammen stellen. Allerdings sind noch starke Reserven im Hintergrund, die bedingt durch die Osterferien nicht zum Einsatz kamen. Mit Maxim Riefling 3. DM 2016, Nikita Eliseev 1. Landesmeister 2016 und Anton Forrer hat Hörner noch drei Ringer mit Potenzial im Team, die bei der DM dabei sein werden. Die Meisterschaft findet am 29./30. April statt.

Zum zweiten Mal seit Vereinsbestehen von 1901 war der ASV Ladenburg bei einer Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Schüler vertreten. Mit einem aufstrebenden Team von 13 Ringern ging der ASV- Trainer Alexander Hörner an den Start.
Nach einem 20 - 18 Erfolg gegen den AV Speyer zum Auftakt am Freitagabend folgte nach einer ruhigen Nacht in der Jugendherberge Triberg ein 20 - 20 Unentschieden gegen den Hessischen KSV Hösbach. Nun folgte eine 12 - 28 Niederlage gegen ASV Hof/Saale, eine 16 - 20 Niederlage gegen den SC Wellimdorf und eine 16 - 24 Niederlage gegen Johannis Nürnberg im Kampf um den 9. Rang.Mit dieser Platzierung war der zahlreich mitgereiste ASV Anhang dennoch zufrieden, da man im Vorfeld als Außenseiter eingestuft wurde.
Im Team waren Mohammed und Asis Isaev, Nikita Eliseev, Anton und Phillip Forrer, Daud Elembaev, Jerome Mücke, Andrey Eltsov, Adam Daschaev, Erik und Lorenz Schreiber, Michael Lorer und Maxim Riefling.

altMit einem sehr guten 3. Rang bei den Deutschen B Jugend Meisterschaften in Dortmund/Kirchlinde konnte das Nachwuchstalent des ASV Ladenburg Maxim Riefling erneut in die Deutsche Spitze vordringen. Nach einer Auftakt Niederlage gegen den späteren Deutschen Meister am Freitag kämpfte sich der 14 jährige in der 54 kg Klasse mit drei Siegen ins kleine Finale durch.
Nach einer 6 -0 Punkteführung holte der Deutsche Vizemeister von 2015 zum endscheidenden Wurf aus und beförderte seinen Gegner aus Sachsen auf bei Schulterblätter und sicherte sich den dritten Platz, welcher eine Bestätigung seiner Vorjahresleistung war. Der Erfolg des jungen Ringers kommt nicht von Ungefähr da er seinem Vereinstrainer Alexander Hörner und den Landestrainern durch seinen Trainingsfleiß schon mehrfach auffiel. In dieser Saison wird Maxim auch in der Landes- und Oberliga zu Einsatz kommen und die ASV Fans dürfen sich auf einen motivierten Nachwuchsringer freuen.

Mit 16 Schüler- und Jugendringern trat der ASV Ladenburg in Ludwigshafen zum Paul Klein Gedächtnisturnier an. Mit sechs 1. Plätzen, einem 2. Platz und einem dritten Platz konnten sich die Landenburger Nachwuchskräfte gut platzieren. Asis Isaev, Daud Elembaev. Yusef Abu Wardah, Adam Daschaev, Eric Schreiber und Michael Lorer siegten in ihren Gewichtsklassen. Andrey Eltsov wurde Zweiter und Amin Alhaddoudi wurde in seinem ersten Turnier Dritter. Malik und Adil Sabovic wurden 4. und 5. in der 23 kg Klasse. Phillip Forrer, Lorenz Schreiber, Danjal Elembaev wurden jeweils Vierte. Edwin Schreiber Fünfter.
Am kommenden Wochenende starten die ASV Jugendringer bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Tennenbronn (Schwarzwald). Mehrere Fans werden die Jungs begleiten und lautstark unterstützen.

Shamil Gadziev gewinnt Internationales Turnier in Belgien

Shamil Gadziev startete beim Internationalen Saytiev Turnier in Belgien. Nach drei Vorrundenkämpfen bestritt er das Finale gegen den Deutschen Vizemeister der Junioren Florian Pohl aus Hof/Saale. Der Ladenburger Jugendringer konnte überzeugen und verwies seinen Finalgegner mit 5 - 1 Punkten auf Platz 2.

Vier Jugendringer des ASV Ladenburg haben bei den Landesmeisterschaften die Fahrkarten zu den Deutschen B- und A-Jugendmeisterschaften gelöst.
Maxim Riefling , Deutscher Vizemeister 2015, startet bei den Deutschen B-Jugendmeisterschaften vom 18. - 20. März in Kirchlinde NRW und rechnet sich gute Chancen auf eine gute Platzierung im gr. röm. Stil aus.
Alexander Riefling, 3. DM 2015, wechselt in die A-Jugend und wird vom 8. - 10. April in Bad Kreuznach bei der WKG Untere Nahe an den Start gehen um eine ähnlich gute Platzierung zu erkämpfen.
Asis Isaev wird ebenfalls in der B-Jugend bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften an den Start gehen . Er übt das Zweitstartrecht für den AC Rohrbach aus und startet in Kirchlinde. Daud Elembaev ringt bei der Freistil DM B-Jugend in Rostock am 18. - 20. März und geht im Zweitstartrecht für den AC Rohrbach an den Start.
Die Ladenburger Ringerfans drücken allen Startern kräftig die Daumen.